Insignio launcht Mitarbeitermagazin für Rudolph

26.04.2016

Großprojekt Markenrelaunch für HDI Global SE

Insignio Kommunikation aus Kassel, seit vielen Jahren Partner von HDI in den Bereichen Strategie, Kommunikation und Werbung, begleitete dieses sechs Monate dauernde Großprojekt mit zahlreichen Aktivitäten.

Dazu gehört der Relaunch der Websites. Die Seite www.hdi.global wurde komplett neu aufgesetzt. Bereits zum Launch am 9. Januar 2016 gingen 14 Länder-Websites von Frankreich bis Japan unter einem gemeinsamem Dach online, teilweise zweisprachig (englisch/Landessprache). Weitere folgen im Laufe des Jahres zum Namechange der übrigen internationalen HDI Standorte. Insignio zeichnet bei diesen umfangreichen Online-Angeboten für Content-Konzeption, Content-Erstellung und -Pflege verantwortlich.  
Zum neuen Corporate Design wurde die Bibliothek der Printmedien komplett überarbeitet. Dazu zählen die Erstellung der CD-Unterlagen, die Entwicklung des Druckschriftenkonzepts sowie die grafische und inhaltliche Neugestaltung von über 100 Broschüren durch Insignio. Auch die von Insignio betreuten E-Mail-Newsletter sowie Messe- und Werbemittel wurden inhaltlich und gestalterisch der neuen Positionierung angepasst. Das Kundenmagazin HDI Berater, das Insignio ebenfalls seit vielen Jahren betreut, wurde bereits Anfang 2015 überarbeitet.

Gemeinsam mit dem Karlsruher Spezialisten Konmedia für die technische Umsetzung wurde eine internationale Brandbox realisiert. Das ist ein Shopsystem für alle HDI Druckunterlagen wie Fachinformationen, Broschüren und Anzeigen mit umfangreichen Personalisierungs- und Individualisierungsmöglichkeiten inkl. Bilddatenbank. Das System dient der optimalen, dezentralen Entwicklung und Erstellung von Kommunikations- und Werbemitteln in allen Märkten.

Peter Hintz, Marketingleiter von HDI Global SE, zum Projekt: „Wir hatten sehr viele Neuerungen in sehr kurzer Zeit umzusetzen, eine Mammutaufgabe. Insignio kennt unser Unternehmen, unsere Leistungen und unsere Prozesse seit langem und war uns deshalb in jeder Phase ein inspirierender und zuverlässiger Partner.“

Für Insignio war die Aufgabe eine besondere Herausforderung. Projektleiter Sascha Ahlborn stellte ein siebenköpfiges Team aus Textern, Grafikern und Content Managern zusammen, dem ein enger Zeitplan gesetzt war. Insignio-Geschäftsführer Jan Müller: „Ein Projekt dieser Größenordnung ist für uns nicht alltäglich. Aber durch die gute Vorbereitung mit HDI, die professionelle Zusammenarbeit mit den anderen Projektpartnern und nicht zuletzt durch die hohe Motivation und den außergewöhnlichen Einsatz unseres Teams hier in Kassel konnten wir den Zeitplan einhalten und termingerecht live gehen.“

Weitere Projektpartner waren die Hamburger Agentur deepblue networks für Fotografie, WebDesign und Frontend-Entwicklung sowie die österreichische Agentur Bright IT für die Entwicklung des Web-Backends.

Über Insignio
Insignio ist eine mittelständische, inhabergeführte Unternehmensgruppe. Vor über zehn Jahren von Jan Müller in Kassel gegründet, vernetzt die Insignio Gruppe mit rund 50 festen und zahlreichen freien Mitarbeitern die Disziplinen Unternehmenskommunikation, Werbung und Kundenmanagement (CRM). Insignio Kommunikation entwickelt Konzepte für Corporate Publishing, klassische Werbung und Markenentwicklung. Kunden sind neben HDI Global SE zum Beispiel Wüstenrot, zahlreiche VR-Banken und KPMG.

Über die HDI Global SE
Die HDI Global SE deckt als Industrieversicherer den Bedarf an maßgeschneiderten Versicherungslösungen von Industrie- und Konzernkunden ab. Neben der herausragenden Präsenz der Gesellschaft auf dem deutschen und dem europäischen Markt ist sie über Auslandsniederlassungen, Tochter- und Schwestergesellschaften sowie Netzwerkpartner in über 130 Ländern aktiv. So kann die Gesellschaft global tätige Kunden mit lokalen Policen bedienen, die gewährleisten, dass der festgelegte Service und Versicherungsschutz weltweit für alle einbezogenen Risiken erbracht wird. Die HDI Global SE ist ein Unternehmen der Talanx-Gruppe und führt in der Gruppe den Geschäftsbereich Industrieversicherung. In diesem Geschäftsbereich erwirtschafteten im Jahr 2014 mehr als dreitausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter etwa vier Mrd. Euro Bruttoprämien. Die Ratingagentur Standard & Poor’s bewertet die Finanzkraft der Talanx-Erstversicherungsgruppe mit A+/stable (strong).Weitere Informationen finden Sie unter:
www.hdi.global und unter www.talanx.com.

 

PDF-Download


Veröffentlichung honorarfrei. Belegexemplar, bzw. Link erbeten an:
Insignio GmbH
Regina Daum-Meemann
Ludwig-Erhard-Straße 14
34131 Kassel
Tel.: 0561/316663 62
Fax: 0561/316663 20
www.insignio.de
presse@insignio.de


Nach oben